Startseite
Suche

Weinreise ins Friaul

Friaul – vom 05.06 bis 11.06.2022

Friaul-Julisch Venetien: Die Alpen im Rücken, das Meer vor der Brust. Vielfältig und abwechslungsreich präsentiert sich nicht nur die nordöstlichste Region Italiens, sondern auch das Programm unserer gemeinsamen Reise, die sich der folgenden Komponenten erfreut: Ein sehr schönes 4* Hotel im Zentrum von Udine, San Daniele del Friuli mit der „kleinen sixtinischen Kapelle des Friauls“ und seinem berühmten Schinken, die internationale Hafen- und Hauptstadt Trieste, das reizvoll gelegene Schloss Miramare sowie das von Julius Cäsar zur Stadt erhobene Cividale del Friuli und natürlich die gute Küche der Region, die uns unter anderem in einem liebevoll geführten Agriturismo erwartet. Auf das Erlebte wollen wir dann unter anderem während 3 Weinproben mit insgesamt 12 DOC Weinen und mit einem ganz besonderen Amaro anstoßen.

Reiseverlauf
Leistungen
Unterkunft
Preise

Reiseverlauf

Sonntag, Anreise bis nach Verona

Am Morgen starten wir. Fahrt im modernen 4* Fernreisebus über Karlsruhe, Freiburg und Basel nach Italien. Am Abend erreichen wir unser 4* Hotel in der Nähe von Verona.

Montag, Udine, San Daniele und Grappaverköstigung

Nach dem Frühstück ziehen wir weiter und erreichen am Vormittag San Daniele del Friuli, wo wir zunächst ein Prosciuttificio besichtigen und anschließend bei einem Mittagessen nicht nur Schinken verköstigen werden, sondern auch die typisch friulanische Gubana kennen lernen werden. Nach dem Mittagessen haben wir Zeit zur freien Verfügung, um bei einem kleinen Stadtspaziergang San Daniele zu erkunden. Am späten Nachmittag machen wir uns auf den Rückweg nach Udine und werden auf halber Strecke eine seit fast 100 Jahren familiengeführte Destillerie besuchen, um einen im wahrsten Sinne des Wortes „ausgezeichneten“ Grappa und einen außergewöhnlich charakterstarken Amaro zu probieren.

Dienstag, Aquileia, Grado und Weinprobe

Am Vormittag besuchen wir die beeindruckende Basilika von Aquileia mit ihrem 750 m² großen Bodenmosaik. Zum Mittagessen kehren wir in ein familiengeführtes Agriturismo ein und lassen uns die hausgemachte Küche des Friauls schmecken. Nach dem Mittagessen fahren wir in das auf einer Insel liegende Grado. Von der „Sonneninsel“ aus können Sie sich mit dem Schiff auf eine 2-stündige Erkundungstour durch die Lagune von Grado begeben. Oder Sie schlendern einfach durch die pittoreske Kleinstadt. Am Spätnachmittag fahren wir mit dem Bus weiter in ein liebevoll gestaltetes Weingut, um dort im Rahmen einer Verköstigung mit 3 Weinen mehr über die DOC Weine „Friulano“ und „Ribolla Gialla“ zu erfahren.

Mittwoch, Cividale del Friuli, Weinprobe, Udine

Als einst keltische Siedlung wurde Cividale del Friuli von Cäsar zur Stadt erhoben und hieß daher in römischer Zeit „Forum Iulii“. Schlendern Sie bei einem Spaziergang am Vormittag durch die Gassen der sehenswerten Kleinstadt. Bevor Sie sich allerdings auf die „Teufelsbrücke“ wagen, empfiehlt es sich, zumindest einen kurzen Blick in den Dom, der sich in unmittelbarer Nähe befindet, zu werfen. Zur Mittagszeit fahren wir durch das landschaftlich reizvolle Weinbaugebiet der „Colli Orientali del Friuli“ weiter in ein Premiumweingut, wo wir zu einer weiteren Weinprobe mit 6 Weinen und Mittagessen erwartet werden. Wohl gestimmt kehren wir anschließend zurück nach Udine, wo wir zur Stadtführung erwartet werden. Nutzen Sie doch im Anschluss daran die freie Zeit in Udine, um auf der Piazza Matteotti einen Caffè oder einen Aperitiv zu genießen. Kunstliebhabern empfehlen wir den Besuch der Gallerie del Tiepolo, der nicht nur in der Würzburger Residenz, sondern auch in Udine beeindruckende Fresken hinterlassen hat.

Donnerstag, Trieste und Schloss Miramare

Das kosmopolitische Trieste, Hauptstadt der Region, erwartet uns heute. Bei einer Stadtführung erfahren wir zunächst mehr über die Hafenstadt, in der sich in den vergangenen Jahrhunderten diverse Kulturen, Sprachen und Religionen begegneten. Am Nachmittag verabschieden wir uns vom „kleinen Wien am Meer“ und besuchen das unmittelbar am Meer gelegene Schloss Miramare. Am frühen Abend Rückfahrt nach Udine. Den Abschluss unseres Aufenthalts in Udine bildet ein gemeinsames Abendessen in einem historischen Lokal Udines.

Freitag, Weinprobe im Westen der Region, Mittagessen in schöner Osteria und Mailand

Nach dem Frühstück brechen wir gemütlich auf. Am Vormittag besichtigen wir ein weiteres Weingut im Westen der Region (3 Weine). Zum Mittagessen kehren wir in einer schönen Osteria ein. Auch hier erwartet uns eine sehr gute Küche. Nach dem Mittagessen ziehen wir Richtung Norden weiter. Am frühen Abend erreichen wir unser 4* Starhotel Grand Milan in Saronno.

Samstag, Heimreise Arrivederci Italia!

Nach dem Frühstück treten wir die Heimreise in Richtung Norden an. Am Abend Ankunft in Deutschland.

Reise buchen

Leistungen

Fahrt im modernen Luxusreisebus
1 x Sektfrühstück auf der Hinfahrt
1 x Übernachtung mit Halbpension im 4* Hotel in der Nähe von Verona
4 x Übernachtung mit Frühstück im 4* Hotel im Zentrum von Udine
1 x Übernachtung mit Halbpension im 4* Hotel in Saronno
4 x 3-gängiges Abendessen im Hotel in Udine
1 x Abendessen in historischem Lokal in Udine
1 x Stadtführung in Udine und Trieste
Eintritt und Führung im Schloss Miramare
Besuch eines Prosciuttificio in San Daniele mit halbstündiger Führung und anschließendem 3-gängiges Mittagessen
1 x 3-gängiges Mittagessen im Agriturismo
3 x Weingutbesichtigung mit Verköstigung (12 Weine)
1 x Grappa / Amaro Verköstigung in einer preisgekrönten Destillerie
1 x 4-gängiges Mittagessen in Osteria
Reiseleitung: Dr. Jochen J. Weimer

Reise buchen

Unterkunft

Unterkunft in 4* Hotels in der Nähe von Verona, in Udine und in Saronno.

Preise

Doppelzimmer ab 1249,00
Weitere Premiumreisen ansehen

Kostenlos unseren
Premiumreisen-Katalog
anfordern!

Vorfreude soll bekanntlich die schönste Freude sein. Fordern Sie daher kostenlos und unverbindlich unseren Reisekatalog an, um sich beim Blättern durch unsere Angebote inspirieren und mit Vorfreude anstecken zu lassen.

Katalog anfordern